Kosten der Behandlung

Unverbindlicher Beratungstermin (maximal 30 Minuten) persönlich oder telefonisch kostenfrei

Erstanamnese (Erwachsene 2 Termine/ Kinder 3 Termine)
inklusive Fallanalyse, Ausarbeitung und Besprechung des Behandlungskonzeptes 180 / 220 Euro

Folgekonsultationen (1 Stunde)
60 €

Akutfälle
je angefangene halbe Stunde 40 €

Beratung per Telefon und E-Mail
unter 2 Minuten kostenfrei,
danach je nach Zeitaufwand-siehe oben

Hausbesuche nach Vereinbarung,
Kosten sind abhängig von Zeit und Entfernung

 

Ich bitte Sie um Terminabsagen bis 24 Stunden vorher. Andernfalls muss ich – außer in akuten Notsituationen – das volle Honorar berechnen.

Was die Krankenkassen übernehmen

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen – soweit mir bekannt – leider keine Kosten für Heilpraktikerleistungen.

Die Erstattung der Kosten ist jedoch (in Teilen) über private Krankenversicherungen /Beihilfe/private Zusatzversicherungen möglich.

Die mögliche Kostenübernahme bei Privat- oder Zusatzversicherungen sollte von Ihnen vor dem Behandlungsbeginn bei Ihrer Versicherung geklärt werden.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch an mich wenden.

Für Menschen, die sich in einer wirtschaftlichen/sozialen Notlage befinden, versuche ich gerne eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden.

Praxis

Die Praxisräume teile ich mit meiner Kollegin Natalie Hoegger, die sich auf die Behandlung von Schmerzzuständen und Medikamenten-Nebenwirkungen spezialisiert hat und mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) arbeitet.
 

___________

Weitere interessante Informationen finden Sie auf meiner speziellen Seite über Wechseljahre, Wechseljahresbeschwerden und ihre Behandlung.

___________